25 Apr

Land’s End und St. Michael’s Mount in Cornwall

Von Exeter sind es zwei Stunden bis nach Land’s End bei Penzance an der östlichen Stelle Englands. Über schmale Straßen wie Panzergräben mit Büschen gesäumt (natürlich kommen Busse entgegen!) kommt man bis ans nunja….Ende der Welt

Von Land’s End ging wa nach St. Michael’s Mount, wo wir dieses Mal (fast) Glück hatten. Es gab keinen Regen, sodass man die Insel gut sehen konnte. Allerdings war noch zu viel Wasser da, um den Steg hinüber zu gehen. Immer wenn Ebbe ist sind die Inseln verbunden, ansonsten muss man Boot fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.